Gemeinsam stark!

Uta P.

0

Unsere Gesellschaft steht vielen Herausforderungen gegenüber, für die bisher auch nur bedingt Lösungsansetze gefunden wurden. Umweltverschutzung, Armut, Ausgrenzung und Diskriminierung, die Flüchtlingskrise....die Liste kann belibig lang fortgesetzt werden. Wir Leben in einer sehr spannenden Zeit - überall sind Spannungsfelder und als Bürger fragt man sich zurecht: Wo soll das alles ändern? Ich denke es ist Zeit das wir Bürger uns zusammen tun und uns gemeinsam den Herausforderungen stellen. Wir können nicht darauf warten das andere Menschen die Probleme für uns lösen, jeder einzelne ist gefragt mit seinen Ideen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Genau dafür möchte ich eine Anlaufstelle für bürgerschaftliches Engagement und für Flüchtlinge schaffen. Dort sollen verschiedene Angebote statt finden können: vom Deutschkurs für Flüchtlinge bis hin zur Handarbeitgruppe für alle Interessenten, egal wie alt oder woher. Ob es die Handwerks- , Umwelt-, Sport- oder die (was habt ihr für Ideen?)Gruppe ist, die eigene Arbeit soll der Gesellschaft dienen, auch ohne Geld. Es kann jeder Bürger teilnehmen, aber auch Flüchtlinge sind herzlich Willkommen. Hier finden sie eine Möglichkeit ihren Tag sinnvoll zu gestalten und aktiv etwas für die Mitmenschen vor Ort zu tun. Das Projekt soll zu zur Sensibilisierung führen und auf Themen aufmerksam machen, die nun endlich angegangen werden müssen.

Beschreibung

Eine Anlaufstelle für Mitdenker, Freiwillige, Anpacker, Wissbegierige, Hilfesuchende, für dich und mich.

Hier können wir uns austauschen, gegenseitig helfen und überlegen, wie wir die Welt (oder auch erstmal unsere Stadt) zu einem besseren Ort

Wie ist deine Idee entstanden?

Ich arbeite mit jungen Flüchtlingen zusammen, die ohne Eltern nach Deutschland kamen. Ich sehe wie sie unter ihrer Perspektivlosigkeit leiden und nicht wissen, wie sie ihre Zeit gestalten können.

Was macht deinen Raum so besonders?

Der Raum ist von Bürger für Bürger. Alle sind willkommen und können mitwirken.

Welche 3 Dinge nimmst du mit in deinen Raum?

etwas zu schreiben, gute Ideen, Kaffee und Kekse

Über Uta Pfaue

Die Idee überzeugt dich?Stimme jetzt für sie ab und verhilf ihr in die nächste Runde!

0

Du möchtest aktiv an der Idee mitarbeiten?Nimm mit dem Einreicher Kontakt auf!

Mistreiter werden
<

Weitere Ideen

travelmate - gemeinsam reisen
Jasmin Rubino

2
Im Raum travelmate sollen Jugendliche beziehungsweise junge Erwachsene die Möglichkeit haben sich über Formen des Reisens auszutauschen und im besten Falle Reisepartner also eben richtige Travel Mat...
Mehr erfahren ►

LoL Café
Clarissa Hobeck

6
Ein Internetcafé, abgedunkelt, freies WLAN. Man zahlt eine Pauschale pro Runde League of Legends. Im Raum stehen haufenweise Computer, in 5er Gruppen durch Wände abgetrennt. Die Spieler treffen sich...
Mehr erfahren ►