freie Werkstatt

Jonas W.

0

Ich stelle mir die Möglichkeit vor, Jugendlichen das Arbeiten mit den eigenen Händen näherzubringen. Es soll eine Form einer freien Werkstatt geschaffen werden, in der Jugendliche ihre eigenen Ideen betreut von Erfahrenen umsetzten können und somit handwerkliche Erfahrungen sammeln können und ihr Geschick verbessern. Bei den Werkstoffen würde ein besonderer Fokus auf Holz liegen, da dies recht einfach zu bearbeiten ist und dennoch nahezu unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten bietet. Die Teilname soll so gestaltet sein, dass ein gewisser Stamm von Mitgliedern aktiv ist und jederzeit Interessierte dazustoßen können. Somit soll es also möglich sein die Zeit sinnvoll zu gestalten und der jungen Generation das Handwerk näher zu bringen.

Beschreibung

Eine freie Werkstatt für Jg

Wie ist deine Idee entstanden?

Durch meine eigene Arbeit.

Was macht deinen Raum so besonders?

Die unbeschränkte Möglichkeit der handwerklichen Möglichkeiten.

Welche 3 Dinge nimmst du mit in deinen Raum?

Werkbank, Staubsauger, Säge (n)

Über Jonas Wellendorf

Ich bin 17 Jahre alt, 11. Klasse am Gymnasium und besitzte bereits eine eigene Werkstatt mit entsprechenden Maschienen und mittlerweile 3 Jahren Erfahrungen in Tischlerei als auch Bau.

Die Idee überzeugt dich?Stimme jetzt für sie ab und verhilf ihr in die nächste Runde!

0

Du möchtest aktiv an der Idee mitarbeiten?Nimm mit dem Einreicher Kontakt auf!

Mistreiter werden
<

Weitere Ideen

Moderne und Kultur vereint, etwas neues entdecken
Florian Tetz M+P

1
Ein Mordener Jugendclub mit kennenlernen verschiedene Esskulturen und zusätzlich verschiedenen Freizeit angeboten, plus Hausaufgaben Hilfe und sportlichen Aktivitäten. ...
Mehr erfahren ►

Circle of drinks
Laura van den Berg

37
Ich wohne in einem kleinen Ort, in dem es an nichts fehlt - außer an Orten, an denen man Abends gemütlich sein Feierabendbierchen trinken kann. Trotz Hochschule gibt es nichts richtiges, von guter M...
Mehr erfahren ►