Entdecke den Künstler in dir

Melike A.

44

Graffiti auf Wänden kann etwas sehr schönes sein - ist aber leider auch Vandalismus. Wenn man Jugendlichen einen Raum zur Verfügung stellen könnte in dem sie zusammen abhängen & ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem man Sprühfarbe, Acrylfarbe etc zur Verfügung stellt. Natürlich gibt es auch ein Kaffee indem es allerlei buntes zum Naschen gibt. Milchshakes, Muffins mit Toppics usw.

Beschreibung

Ich höre von vielen gleichaltrigen zu hören das es in unserer Stadt keinen richtigen Treffpunkt für Jugendliche gibt. Die Meisten treffen sich im McDonald's oder in Autos etc. Dieser Raum wäre die Möglichkeit einen neuen Treffpunkt für die Jugendlichen von Dingolfing zu erschaffen . 

Die Grundidee ist ein Kaffee zum 'chillen'. Ein Angebot an bunten Spezialitäten wie Milchshakes, Smoothies, Muffins etc. (Natürlich auch veganes für unsere Veganer). Dann ein Nebenraum in dem man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Sprühfarbe, Acrylfarbe, Kreide, Edding. Alles steht zur Verfügung oder man nimmt sich etwas von daheim mit. Und dann kann man loslegen. 

Das besondere an diesem Raum ist, dass introvertierte Künstler den Leuten zeigen können was sie drauf haben, 'Vandalen' die sonst auf den Wänden von Gebäuden sprühen das jetzt legal in einem Kaffee machen können und der ein oder andere vielleicht eine kreative Ader entdeckt. 

Natürlich wird der Raum irgendwann keinen Platz zum bemalen mehr haben. Ich dachte daran, dass man alle 2 oder 4 Wochen, je nachdem wie beliebt das Ganze ist, alles Stück für Stück  abfotografiert und dann auf einer Instagramm oder Facebook Seite von dem Raum veröffentlicht. Danach einfach alles in einem weiß übermalen, eine Nacht trocknen lassen & der Spaß kann von neuem beginnen.

Natürlich klingt das Ganze etwas teuer, doch durch die Einnahmen vom Verkauf der Lebensmittel  sollte ein Teil der Kosten wieder reinkommen. A

Wie ist deine Idee entstanden?

Ich habe daran gedacht was unserer Jugend fehlt. Und oftmals ist es seine Gefühle preisgeben zu können ohne dafür verurteilt zu werden. Dieser Raum soll dies ändern, man soll seine Gefühle durch Kunst ausdrucken können. Und wer weiß - vielleicht entdeckt der ein oder andere eine kreative Ader in sich...

Was macht deinen Raum so besonders?

Die Frage die man sich bei meinem Raum stellt ist natürlich das man nie genug Platz für genug Kunstwerke haben könnte. Deswegen sollte jeden Monat einmal komplett neu "weiß" gestrichen werden. Das übermalte geht jedoch nicht verloren sondern wird Stück für Stück abfotografiert & auf der Seite des Raums auf Instagram, Facebook etc veröffentlicht.

Welche 3 Dinge nimmst du mit in deinen Raum?

Farbe, Spaß und mal aus der eigenen Haut schlüpfen und zeigen was man kann (oder auch nicht), es muss ja nicht alles ein Kunstwerk sein

Über Melike Aker

Ich mache gerade mein Abitur am Gymnasium Dingolfing. Ich bin freiwillig aktiv in der Caritas Dingolfing, gebe Nachhilfe um mein Taschengeld aufzustocken & spiele in meiner Freizeit Volleyball und Gitarre.

Die Idee überzeugt dich?Stimme jetzt für sie ab und verhilf ihr in die nächste Runde!

44

Du möchtest aktiv an der Idee mitarbeiten?Nimm mit dem Einreicher Kontakt auf!

Mistreiter werden
<

Weitere Ideen

Lagerfeuer on Tour
Timo Nagel

2
Ein Fahrdienst, optimalerweise ein großer Bus, bringt junge Menschen aus der Region an wechselnde Orte, die vorher per App vereinbart wurden, damit diese eine lange Nacht am Lagerfeuer mit guten Gesp...
Mehr erfahren ►

Du, ich und unsere Hunde
Dorian Rudy

0
Einen Raum? Das brauche ich nicht, es reicht legetlich ein paar Pfosten und ein bisschen Zaun und schon kann es los gehen. Ein Hundeplatz für Dich, Mich und unsere Hunde, denn was bringt Leute mehr z...
Mehr erfahren ►