Supermarkt mit kleinen Größen

Saskia S.

0

Ein Ort wo man nach Rezept und nicht nach vorgegebener Größe einkaufen kann. Wo man lernt neues auszuprobieren und welcher hilft, das wir nicht mehr so viele Lebensmittel wegschmeißen müssen, nur weil man sie einmal brauchte und dann nie wieder.

Beschreibung

So oft ist es immer das selbe Problem.
Man möchte kochen oder backen, einfach um mal was neues auszuprobieren und oft benötigt man Zutaten die man so noch nicht Zuhause hat. Jeder kennt das, für gering benötigte Mengen muss man große Packungen kaufen und wohin dann mit den Rest? Oft greifen wir so wieder zu dem uns bekannten oder fahren in den Imbiss um die Ecke. Ich möchte einen Markt dafür gründen um dies zu ändern und das auf 2 verschiedene Arten. Es soll online die Möglichkeit geben in diesem Shop Waren so einzukaufen wie man sie braucht. Aber auch sollte es feste Anlaufstellen geben wo die Leute hingehen können, beraten werden, Rezepte finden und dann nur das mitnehmen was sie auch brauchen. Kleine Kochkurse sollen den Leuten zeigen das Kochen Spaß macht und auch schnell geht. Es soll Leute zusammenbringen aber auch ein Ort sein wo die, die z.B. alleine wohnen Kochmengen besorgen können, welche sie auch aufbekommen. So viele Lebensmittel werden immer weggeschmissen weil man sie für ein Rezept brauchte und dann keine Verwendung mehr fand. Ich möchte mich dafür einsetzten das dies aufhört und das mit meiner Idee.

Wie ist deine Idee entstanden?

Ich wollte mal wieder ein neues Rezept ausprobieren. Im Supermarkt dann die böse Überraschung. Ich benötige nur ein paar Gramm aber muss ein halbes Kilo kaufen?! Im Internet gibt es auch keine Möglichkeit kleinere Mengen zu bekommen, also gucke ich nach Rezepte um diese Zutat aufzubrauchen, wofür ich dann wieder andere Waren benötige. Ein Teufelskreislauf für mich.

Was macht deinen Raum so besonders?

Die Vielseitigkeit. Online für jeden erreichbar und im Shop ein harmonischer Ort für neue Ideen und Erfahren.

Welche 3 Dinge nimmst du mit in deinen Raum?

Über Saskia Swoboda

Hallo, mein Name ist Saskia. Ich bin 22 Jahre alt und liebe es neue Rezepte auszuprobieren. Ich gehöre zu den Menschen die sehr gerne alles organisieren und planen aber auch für spontanen Aktionen bin ich offen. Derzeit gehe ich auf eine Wirtschaftsfachoberschule aber gelernt habe ich Hotelfachfrau, wo ich durch meinen 6 monatigen Aufenthalt in der Küche viel übers kochen lernen konnte. Auch jetzt arbeite ich noch gerne in meinem Bruf. Ich hoffe das viele meine Idee mögen und ich dies irgendwann in die Tat umsetzten kann, ich habe noch sehr viele Ideen wie man dies immer mehr ausarbeiten kann. Dankeschön fürs lesen :)

Die Idee überzeugt dich?Stimme jetzt für sie ab und verhilf ihr in die nächste Runde!

0

Du möchtest aktiv an der Idee mitarbeiten?Nimm mit dem Einreicher Kontakt auf!

Mistreiter werden
<

Weitere Ideen

Not everything sucks.
Yvette Bernick

1
Ein Jugendtreff mit Themenabenden. Während es an einem Abend speziell für die Pilsbier Liebhaber alles gibt, was sie sich nur zu wünschen Vermögen, kommen an einem Tag die Rockfans auf ihre Kosten...
Mehr erfahren ►

Wäller Laguna
Gregory Peeters

19
Meine Idee ist, eine kleine Oase der Entspannung an meinem Wohnort im Westerwald zu schaffen, daher „Wäller Laguna“.Viele junge Menschen haben heutzutage immer früher einen Burnout. Die Gründe ...
Mehr erfahren ►