Fly&Chill

Laura S.

3

Ready for take off - Das Fliegen kann sowohl schön als auch stressig sein. Damit unsere Passagiere einen angenehmen Aufenthalt an unserem Bord haben, sorgt Fly&Chill dafür, dass sie ein unvergessliches Flugerlebnis bekommen. Mit originalen Flugzeugsitzen und einer schönen Aussicht aus dem Flugzeugfenster genießen Sie Ihren Kaffee und einen kleinen Snack, welches Sie sich aus unserer Bord Menü Karte ausgesucht haben. Neben der abenteuerlichen Ambiente, lernen Sie Menschen aus verschiedener Umgebung kennen. Das Zusammentreffen mit neuen Menschen an Bord lockert die Atmosphäre auf und sorgt daher für eine bequeme und positive Stimmung. Der Slogan "See you again" vermittelt die Verknüpfung untereinander.

Beschreibung

Fly&Chill ist ein Café, welches einem Flugzeug ähnelt. Mit Flugzeugsitzen und einem Fensterausblick pro Reihe lassen sich die Urlaubsgefühle wiedererwecken. Dabei werden die Passagiere von einer Kellnerin, die mit einer Stewardess Uniform bekleidet ist, bedient. Die Speisen und Getränke können die Passagiere in der Bord Menü Karte einsehen und vor Ort bestellen. Frische Speisen werden an die Passagiere mit einem Servierwagen überreicht. So können sich die Besucher gemütlich machen. Viele Menschen assoziieren Fliegen mit Ängste, lange Wartezeit und unbequeme Sitze. Mit Fly&Chill jedoch, sollen die Menschen sich wohlfühlen. Die angenehme Lounge Musik soll im Hintergrund für Entspannung sorgen und mit einem „Willkommen an Bord“ soll die Stimmung aufgelockert werden. Dabei kommen verschiedene Leute aufeinander. Durch die ungewöhnliche und, dennoch gemütliche Atmosphäre lassen sich Gespräche einfacher entwickeln. Ob allein oder mit Freunden, Spaß und Unterhaltung ist für jeden was dabei. Dabei liegt Fly&Chill viel Wert auf Kommunikation und Service. In einer einfachen Umgebung ist es schwerer eine Unterhaltung anzufangen, da man nicht weiß, über welche Themen man sprechen kann. Hierbei aber, lässt es sich einfacher zu kommunizieren, da man sich in einer Umgebung befindet, wo ein Thema vorgegeben ist. Somit fällt es für den einen oder anderen einfacher in ein Gespräch zu kommen. Daraus können sich neue Bekanntschaften bilden oder man vereinbart ein weiteres Treffen im Fly&Chill. Daher leitet sich auch der Slogan „See you again“ ab. Hier mit bezieht man sich auf die Menschen, die sich durch das Café kennengelernt haben. Fly&Chill ist daher ein schöner Ort, um sich kennenzulernen. Die Atmosphäre lockert die Stimmung auf und kann bei manchen Menschen Urlaubsgefühle hervorrufen. Wer somit Lust auf Fliegen und Lust auf neue Bekanntschaften hat, ist bei Fly&Chill gut aufgehoben!

Wie ist deine Idee entstanden?

Mich fasziniert das Reisen, die Flugzeuge und das Besuchen anderer Ländern. Ich finde es unglaublich, dass ein Transportmittel jemanden innerhalb von wenigen Stunden in ein anderes Land bringt, wo sich die Kulturen vollkommen unterscheiden. Daher habe ich sofort an diese Idee gedacht, als ich mir die Webseite angeschaut habe.

Was macht deinen Raum so besonders?

Stellen Sie sich vor, Sie betreten einen Raum in dem es wie in einem Flugzeug aussieht. Sie werden von einer Flugbegleiterin wie auch von einem Flugbegleiter in Empfang genommen und dürfen sich aussuchen, wo Sie sich hinsetzen wollen. Wollen Sie eher am Gang sitzen oder doch eher am Fenster, wo Sie die Aussicht genießen können? Es ist ganz Ihnen überlassen! In unserer Menü Karte finden Sie verschiedene Gerichte, Snacks und Getränke, die Sie an Bord bestellen können. Mehrere Menschen aus verschiedenen Städten kommen aufeinander. Es ist etwas völlig anderes, wenn man sich in einem extravaganten Raum trifft, da man dadurch leichter ins Gespräch kommt. Vielleicht hat der ein oder andere ungewöhnliche oder auch schöne Flugerlebnisse gehabt? Der Austausch und somit die Kommunikation fällt daher leichter und das macht der Raum auch so besonders! Es sind nicht die Speisen und Getränke, sondern die Atmosphäre, die der Raum so individuell macht.

Welche 3 Dinge nimmst du mit in deinen Raum?

Da der Raum sich wie ein Flugzeug ähneln soll, dürfen daher die Flugzeugsitze nicht vergessen werden. Tische wie auch die Flugzeugfenster sollen das Gefühl eines Flugzeuges wiedergeben.

Über Laura Schmidt

Mein Name ist Laura, ich bin 21 Jahre alt und komme Hannover. Schon als Kind bin ich gerne auf Reisen gegangen. Da ich philippinische Wurzeln habe und daher im Orientalischen Bereich viel unterwegs war, konnte ich somit verschiedene Kulturen Kennenlernen. Mir macht es Spaß andere Länder zu bereisen und unterschiedliche Orte zu erkunden. Ebenfalls knüpfe ich gerne neue Freundschaften, tanze in meiner Freizeit und höre seit mehr als 8 Jahren koreanische Musik. Bereits in der Schule habe ich mit meinem Team an dem Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen, womit wir bundesweit den 14. Platz und in Niedersachsen den 2. Platz belegt haben. Hierbei konnte ich schon eigene Ideen fiktiv in Unternehmenskonzepte umsetzen.

Die Idee überzeugt dich?Stimme jetzt für sie ab und verhilf ihr in die nächste Runde!

3

Du möchtest aktiv an der Idee mitarbeiten?Nimm mit dem Einreicher Kontakt auf!

Mistreiter werden
<

Weitere Ideen

Tierisch gut
Annabelle Jung

1
Meine Idee ist es einen Raum zu schaffen, indem Groß und Klein zusammentreffen können. Egal welcher Kultur sie auch angehören, hauptsache sie sind begeisterte Tier Liebhaber oder wollen es noch wer...
Mehr erfahren ►

Multicolor continenten
Michelle Dinser

0
Der raum beinhaltet nehrere möglichkeiten der entspannung im stiel der kontinenten. Aber auch für snaks und den durst ist gesorgt. Durch nutzen den höhen und tiefen eines raums, hat man den platzt ...
Mehr erfahren ►